Erfolg

5 Schritte zum Erlernen neuer Fertigkeiten

Das Erlernen neuer Fähigkeiten kann Zeit und Geduld erfordern. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, etwas Neues zu lernen, können Sie Ihre Chancen auf ein berufliches Weiterkommen erhöhen, Ihre beruflichen Netzwerke erweitern und Ihre Wissensbasis verbessern. In diesem Artikel erfahren Sie, wie wichtig es ist, neue Fähigkeiten zu erlernen, wie Sie an das Erlernen neuer Fähigkeiten herangehen können und welche Tipps Ihnen dabei helfen, Ihre Lernziele zu erreichen.

Warum ist es wichtig, neue Fähigkeiten zu erlernen?

Das Erlernen neuer Fähigkeiten kann für Ihre Karriere sehr vorteilhaft sein, da Sie sich dadurch in die Lage versetzen können, neue Projekte zu übernehmen und neues Wissen zu nutzen, um weiterzukommen. Indem Sie zeigen, dass Sie bereit sind, Neues zu lernen, können Sie auch Ihren Arbeitgebern zeigen, dass Sie Ihr Engagement für Ihre Karriere und ihr Unternehmen zu schätzen wissen.

Das lernen neuer Fähigkeiten kann Sie auch in neue Berufsfelder führen, die Sie vorher vielleicht nicht in Betracht gezogen haben. Wenn Sie z.B. neue Fähigkeiten im Kundenservice erlernen, können Sie sich für höhere Positionen im Verkauf, in der Werbung und in verwandten Bereichen besser eignen.

Wie Sie schnell neue Fähigkeiten erlernen können

Sie wissen, dass Sie sich neue Fähigkeiten erlernen wollen, aber Sie wollen sie schnell erlernen, damit Sie die Vorteile daraus ziehen können. Nutzen Sie diese Schritte, um schneller ans Ziel zu kommen:

1. Setzen Sie Ihr Lernziel

Der erste Schritt zum schnellen Erlernen neuer Fähigkeiten besteht darin, sich ein Ziel zu setzen, das Sie erreichen möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihre Fähigkeiten als Redner in der Öffentlichkeit ausbauen möchten, könnte Ihr Lernziel darin bestehen, die wesentlichen Fähigkeiten zu beherrschen, um eine beeindruckende Rede zu halten. Sobald Sie Ihr Lernziel festgelegt haben, können Sie sich daran machen, neue Fähigkeiten zu erlernen.

2. Zerlegen Sie Ihre Fähigkeiten

Als nächstes unterteilen Sie Ihre Hauptkompetenz in einzelne Teilkompetenzen, die die gesamte Kompetenz umfassen. Wenn Sie beispielsweise neue technologische Fähigkeiten erlernen möchten, könnten Sie eine Liste mit allen separaten, kleineren Fähigkeiten erstellen, die Sie beherrschen müssen, wie z.B. Tippen, Erstellen von Dokumenten oder Komprimieren von Dateien für den Versand einer E-Mail.

3. Identifizieren Sie mögliche Hindernisse

Nachdem Sie die besten Methoden für Ihr Lernen gefunden haben, sollten Sie alle potenziellen Hindernisse oder Herausforderungen für das Erlernen dieser Fähigkeiten identifizieren. Erstellen Sie eine Liste dieser Hindernisse, z.B. Finanzen, Zeit oder Arbeitsweg, und stellen Sie dann eine Liste mit den Beweggründen für das Erlernen dieser neuen Fähigkeiten auf, z.B. berufliches Fortkommen, mehr Geld oder kulturelle Bildung in Form einer 2. Sprache für Internationale Reisen. Wenn Sie beides zusammen betrachten, können Sie feststellen, wie Sie Ihre Entwicklung zugänglicher und realistischer gestalten können.

4. Wenden Sie die “80/20”-Regel an

Die “80/20”-Regel besagt, dass 20 % der Lernansätze, die Sie identifizieren und anwenden, dazu führen können, dass Sie 80 % Ihres Ziels erreichen. Wenn Ihr Ziel also die Beherrschung grundlegender Kommunikationsfähigkeiten ist, bedeutet die “80/20”-Regel, dass Sie 20 % der Teilfertigkeiten der Kommunikation (wie die Verbesserung des Tonfalls, die Verwendung von professionellem Vokabular in schriftlichen Mitteilungen oder das Erlernen der Interpretation der Körpersprache) beherrschen können, um 80 % Ihrer gesamten Kommunikationsfähigkeiten zu erreichen.

5. Konzentrieren Sie sich auf eine Fähigkeit nach der anderen

Und schließlich sollten Sie sich beim Erlernen neuer Fähigkeiten auf jeweils eine Teilfähigkeit konzentrieren. Die Übernahme einer neuen Fähigkeit kann oft überwältigend sein, aber wenn Sie sie in kleine, erreichbare Schritte aufteilen, können Sie methodisch vorgehen, um das Ganze zu erreichen.

Wie Sie Herausforderungen beim Erlernen neuer Fähigkeiten meistern

Wenn Sie sich vornehmen, neue Fähigkeiten zu erlernen, werden Sie möglicherweise auf verschiedene Hindernisse oder Herausforderungen stoßen, um Ihre Lernziele zu erreichen. Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesen Herausforderungen umgehen können:

Identifizieren Sie Probleme oder Hindernisse

Ihr erster Schritt bei der Überwindung von Herausforderungen beim Erlernen neuer Fähigkeiten besteht darin, das Hindernis oder Problem zu identifizieren, das Ihren Fortschritt beeinträchtigt. Sie könnten zum Beispiel Ihre Emotionen oder Ihre allgemeine Motivation für das Erlernen einer neuen Fähigkeit bewerten. Ihre Motivation, eine neue Fähigkeit zu erlernen, könnte darin bestehen, Ihre Karriere voranzubringen oder einen zusätzlichen Nachweis zu erwerben. Möglicherweise gibt es aber auch Hindernisse, wie z.B. finanzieller oder zeitlicher Art, die Sie als ersten Schritt zur Überwindung dieser Hindernisse identifizieren können.

Setzen Sie Prioritäten bei der persönlichen Entwicklung

Die Überwindung von Lernhindernissen kann auch bedeuten, dass Sie Ihrer persönlichen Entwicklung Vorrang einräumen. Das könnte bedeuten, dass Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Fähigkeiten zu üben oder zu studieren, oder dass Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Fortschritte zu fördern. Wenn Sie Ihrer persönlichen Entwicklung oberste Priorität einräumen, kann Ihnen das beim Erlernen neuer Fähigkeiten helfen.

Setzen Sie sich mehr langfristige Ziele

Wenn Sie eine neue Fähigkeit erlernen wollen, sollten Sie sich eher langfristige als kurzfristige Ziele setzen. Kurzfristige Ziele können Ihnen zwar dabei helfen, Ihre Fortschritte zu überwachen, aber wenn Sie sich auf Ihre Ergebnisse als langfristige Ziele konzentrieren, können Sie verschiedene Ansätze zur Bewältigung von Herausforderungen erlernen und sich selbst dann motivieren, wenn Sie auf Hindernisse stoßen.

Finden Sie Gelegenheiten zum Üben

Suchen Sie nach weiteren Gelegenheiten, um die Fähigkeiten, die Sie erlernen, zu üben. Wenn es beispielsweise Ihr Ziel ist, neue Wege der Kommunikation zu erlernen oder ein Gespräch mit anderen zu beginnen, könnten Sie darüber nachdenken, ehrenamtlich in einem Gemeindezentrum zu arbeiten. Oder wenn Sie wichtige Fähigkeiten in der Kinderbetreuung erlernen möchten, könnten Sie in einer örtlichen Kinderbetreuungseinrichtung, einer Schule oder einem anderen Jugendzentrum ehrenamtlich arbeiten. Je mehr Gelegenheiten Sie haben, das, was Sie lernen, in der Praxis anzuwenden, desto größer sind Ihre Erfolgschancen, Ihre Ziele zu erreichen.

Suchen Sie nach zusätzlichen Ressourcen

Suchen Sie nach zusätzlichen Hilfsmitteln und Ressourcen, die Ihnen beim Erlernen Ihrer Fähigkeiten helfen. Wenn Sie beispielsweise neue Computerkenntnisse erlernen möchten, könnten Sie sich in der Bibliothek Bücher zu diesem Thema ausleihen, die Ihnen beim Lernen helfen, oder Sie könnten sich einer Gruppe anschließen, um in einem örtlichen Gemeindezentrum oder online Computer- und Schreibmaschinenkenntnisse zu erlernen. Die Suche nach zusätzlichen Möglichkeiten, die Ihnen bei Ihren Fortschritten helfen, kann sehr effektiv sein, um Lernhindernisse zu überwinden.

Nutzen Sie Fehler als Lernmittel

Fehler zu machen kann ein nützliches Mittel zum Lernen sein. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten üben, werden Sie vielleicht Fehler machen, aber wenn Sie lernen, was Sie beim nächsten Mal nicht tun sollten, kommen Sie Ihrem Ziel ein Stück näher. Wenn Sie zum Beispiel als Softwareentwickler eine neue Programmiersprache lernen, kann es sein, dass Sie auf dem Weg dorthin kleine Fehler machen, wie zum Beispiel einen fehlerhaften Code oder eine vergessene Lektion. Wenn Sie diese Fehler als Hilfsmittel nutzen, können Sie herausfinden, was Sie falsch gemacht haben, welche Elemente Sie korrigieren müssen und vielleicht sogar Erkenntnisse für Ihren nächsten Ansatz gewinnen.

Tipps zum schnellen Erlernen neuer Fähigkeiten

  • Das Erlernen neuer Fähigkeiten kann Zeit und Geduld erfordern, aber auch die Motivation, erfolgreich zu sein. Beachten Sie die folgenden Tipps, die Ihnen beim Erlernen neuer Fähigkeiten helfen können.
  • Seien Sie geduldig mit sich selbst: Da das Erlernen einer neuen Fertigkeit viel Zeit und Konsequenz erfordert, sollten Sie geduldig mit sich selbst sein, um Ihre Lernziele zu erreichen, auch wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen.
  • Führen Sie Buch über Ihr Lernen: Ziehen Sie in Erwägung, Ihre Fortschritte beim Erreichen Ihrer Lernziele zu dokumentieren, um Ihre Fortschritte zu messen und zu überwachen. Das zeigt Ihnen, wie weit Sie gekommen sind, und ermöglicht es Ihnen, sich selbst über bereits verinnerlichte Konzepte zu befragen.
  • Nutzen Sie die Ressourcen: Recherchieren Sie verschiedene Ansätze zur Beherrschung der Fertigkeit, indem Sie Online-Leitfäden lesen, sich in Online-Foren mit anderen austauschen oder sich einer Gruppe von Fachleuten anschließen, die dieselben Fertigkeiten erlernen.
  • Bewerten Sie Ihre neuen Fähigkeiten: Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre neuen Fähigkeiten zu entwickeln, besteht darin, das Gelernte ständig zu üben und zu bewerten. Sie können zum Beispiel Ihre Kommunikationsfähigkeiten üben, indem Sie sich mit neuen Leuten unterhalten, oder Sie können wöchentliche Selbsttests durchführen, um Ihre neuen technischen Fähigkeiten zu testen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.